Der neue »Schachfreund« ist online und die Einladungen zur Versammlung am 10.07. um 18:00 Uhr sind verschickt!

Liebe Schachfreunde, Alfred Debus hat einmal mehr großartige Arbeit geleistet und ein weiteres sehr schönes Dokument unserer Reihe der Vereinszeitschrift »Der Schachfreund« hinzugefügt. In diesem Dokument sichern wir auch alle wichtigen Nachrichten unserer Vereinsseite der abgelaufenen Periode vor dem Datenverlust. Es ist ja nicht so lange her, dass wir lernen mussten, dass das eine durchaus ernste Gefahr sein kann.

Ein weiteres wichtiges Thema ist unsere jähriche Mitgliederversammlung. Kürzlich wurden die Einladungen verschickt. Und zwar per E-Mail an all diejenigen Mitglieder, von denen wir eine Mailadresse vermerkt haben, und per Briefpost an alle anderen. Bitte nehmt diese Einladung ernst. Im aktuellen »Schachfreund« habe ich im „Grußwort des Vorsitzenden“ einige Worte dazu gesagt. Bitte lesen. Wer auf die Teilnahme an der Mitgliederversammlung verzichtet, verzichtet darauf auf die Geschicke seine Schachvereins Einfluss zu nehmen und vielleicht auch selbst einmal in die Steuerung einzugreifen. Wer auf die Teilnahme verzichtet, hat natürlich auch keine Legitimation irgendwelche Kritik am Verein oder an den handelnden Personen zu üben. Bitte kommt zuhauf. Wegen der Fußball-WM haben wir den Beginn am 10. Juli auf die frühe Uhrzeit 18:00 Uhr gelegt.

Claus Seyfried (1. Vorsitzender)